24.2.2021: Die Jugi findet ab dem 2. März 2021 wieder statt. Das Muki ist bis auf weiteres nicht erlaubt.

Neue Massnahmen des BAG vom 24.02.2021

Mitteilung des STV:
Der STV hat seine Schutzkonzepte (Schutzkonzept TurnsportSchutzkonzept Leistungssport) entsprechend überarbeitet. Vereinfacht gelten für die einzelnen Altersbereiche folgende Regelungen:

Muki-Turnen: Das Muki-Turnen ist aktuell nicht erlaubt.

Kinderturnen sowie Jugend- und Mädchenriege: Sportaktivitäten von Kindern und Jugendlichen bis zum 16. Lebensjahr sind – mit Ausnahme von Wettkämpfen im Breitensport – erlaubt.

Die STV-Vereine werden ermuntert, insbesondere das Angebot ihrer Kinder- und Jugendabteilungen nach Möglichkeit aufrechtzuerhalten und diese an die neuen Gegebenheiten anzupassen.

Ergänzungen zum Schutzkonzept

Schutzmaskenpflicht:

  • In den Sporthallen muss grundsätzlich in allen Bereichen (Eingangsbereich, Garderoben, WC Anlagen) eine Gesichtsmaske getragen werden.
  • Jugi: Sportaktivitäten von Kindern und Jugendlichen bis zum 16. Lebensjahr sind – mit Ausnahme von Wettkämpfen im Breitensport – ohne Einschränkungen erlaubt. Die Maskentragpflicht für Erwachsene gilt aber auch hier.
  • Wenn Trainer und Trainerinnen in Innenräumen tätig sind und selbst nicht sportlich aktiv am Training teilnehmen, gilt Maskenpflicht für alle Alterskategorien.
  • Von der Schutzmaskenpflicht ausgenommen sind Kinder vor ihrem 12. Geburtstag.

Zutrittsbeschränkungen:

  • Beim Bringen und Abholen der Kinder durch die Eltern, warten die Eltern vor der Sporthalle.
Schutzkonzept DTV Busswil 3.6.2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

Wir setzen uns für fairen und sauberen Sport ein.